Am StadtparkseeWir laden herzlich ein zum nächsten Treffen der Arbeitsgruppen

am Montag, den 10. April 2017 ab 16:00 Uhr
im Sierichschen Forsthaus, Otto-Wels-Straße 3

In unseren Arbeitsgruppen befassen wir uns mit vielfältigen Themen aus den Bereichen Kunst und Kultur, Natur, Freizeit und Erholung sowie Historie. So planen wir die regelmäßigen Stadtparkführungen, Ausstellungen, Lesungen, Vorträge und kümmern uns um das Erzählcafé, Zeitzeugenbefragungen, die Pflege des Forsthaus-Gartens, den Archiv-Aufbau, Projekte wie den „Baumlehrpfad“ und „Ökologie im Park“ und viele weitere Aktivitäten.

Dazu suchen wir noch tatkräftige Unterstützung.

Eine ehrenamtliche Mitarbeit bei uns im Verein bietet vielfältige Möglichkeiten der Mitgestaltung in den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern an – immer in Ihrem Zeitfenster und nach Ihrem Interessengebiet.

Wenn Sie Zeit und Lust haben, kommen Sie doch einfach mal unverbindlich zu einer unseren Sitzungen und lernen Sie Mitglieder und Verein kennen.

Wir freuen uns auf Sie. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(Foto: S. Gabriel)

 StadtparkseeWir laden Sie herzlich ein zu unserer nächsten historischen Stadtparkführung am

Sonntag, den 2. April 2017 um 15:00 Uhr
Kostenbeitrag: EUR 8,00/ Person

Treffpunkt ist am Eingang zum Café Sommerterrassen (Südring 44, direkt am Goldbekkanal am Stadtpark).

An zahlreichen Stationen erfahren Sie von unseren ehrenamtlichen Rundgangsleitern alles, was Sie über die Geschichte des Hamburger Stadtparks wissen müssen. Erstaunliche Fakten und Anekdoten entführen Sie in die 100-jährige Vergangenheit des bedeutenden Gartendenkmals.

Der Rundgang dauert ca. 1 1/2 bis 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Rundgangtermine finden Sie unter Rundgänge.

(Foto: A. Huber)

BirkenIn unserer Veranstaltungsreihe „Zu Gast im Stadtpark Verein" laden wir herzlich ein zum Gehölzrundgang mit der Stadtpark-Revierleiterin Marieke Schulz-Gerlach am

Mittwoch, den 29. März 2017 um 17:00 Uhr
Treffpunkt: Sierichsches Forsthaus, Otto-Wels-Str. 3

Auf ebenso kompetente wie sympathische Weise präsentiert Frau Schulz-Gerlach auf ihren Rundgängen einheimische und exotische Bäume. Lernen Sie die Geheimnisse der wichtigsten „Bewohner" unseres Parks aus Sicht einer Expertin kennen!

Der Rundgang dauert ca. 1,5 – 2 Stunden. Um eine Spende wird gebeten.

Bitte melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 (Foto: A. Huber)

Im Rahmen des Vortrags-Zyklus 2017 lädt der Stadtpark Verein Hamburg e.V. ein zu einem Bildervortrag von

Berndt Fischbeck
– Sohn des langjährigen Stadtpark-Gärtnermeisters Kurt Fischbeck –
Thema: „Meine Bille –
Von der Quelle bis zur Elbe“

Sierichsches ForsthausBerndt Fischbeck lebte lange in Hamburg, u.a. bei seinen Eltern im Gärtnermeisterhaus am Südring im Hamburger Stadtpark. Seit 1980 wohnt er in Reinbek in direkter Nachbarschaft zur Bille. Hier befasste er sich in der Freizeit jahrelang mit seinem Lieblingsfluss und sammelte Fotos und Informationen zur Natur-Idylle in ihrer Gesamtheit am südöstlichen Stadtrand und -gebiet Hamburgs.

Bei seinem Bildervortrag nimmt Berndt Fischbeck die Zuhörer/-seher mit auf eine Erkundungstour durch sein ,Bille-Land‘. Dabei berichtet er über Sehenswürdigkeiten, Erlebbares und Historisches entlang der Billegewässer von der Quelle bei Linau im Kreis Herzogtum Lauenburg entlang dem großen Sachsenwald bis nach Hamburg hinein, wo die Bille von Bergedorf kommend an der Brandshofer Schleuse in die Elbe mündet.

Wir freuen uns, Sie am

Montag, den 27. März 2017 um 18:00 Uhr
im Sierichschen Forsthaus im Stadtpark, Otto-Wels-Straße 3, 22303 Hamburg

begrüßen zu dürfen.

Der Vortrag dauert ca. 45-60 Minuten. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(Foto: H. Gemar-Schneider)