Im Rahmen des Vortrags-Zyklus 2017 lädt der Stadtpark Verein Hamburg e.V. ein zu einem Bildervortrag von

Berndt Fischbeck
– Sohn des langjährigen Stadtpark-Gärtnermeisters Kurt Fischbeck –
Thema: „Meine Bille –
Von der Quelle bis zur Elbe“

Sierichsches ForsthausBerndt Fischbeck lebte lange in Hamburg, u.a. bei seinen Eltern im Gärtnermeisterhaus am Südring im Hamburger Stadtpark. Seit 1980 wohnt er in Reinbek in direkter Nachbarschaft zur Bille. Hier befasste er sich in der Freizeit jahrelang mit seinem Lieblingsfluss und sammelte Fotos und Informationen zur Natur-Idylle in ihrer Gesamtheit am südöstlichen Stadtrand und -gebiet Hamburgs.

Bei seinem Bildervortrag nimmt Berndt Fischbeck die Zuhörer/-seher mit auf eine Erkundungstour durch sein ,Bille-Land‘. Dabei berichtet er über Sehenswürdigkeiten, Erlebbares und Historisches entlang der Billegewässer von der Quelle bei Linau im Kreis Herzogtum Lauenburg entlang dem großen Sachsenwald bis nach Hamburg hinein, wo die Bille von Bergedorf kommend an der Brandshofer Schleuse in die Elbe mündet.

Wir freuen uns, Sie am

Montag, den 27. März 2017 um 18:00 Uhr
im Sierichschen Forsthaus im Stadtpark, Otto-Wels-Straße 3, 22303 Hamburg

begrüßen zu dürfen.

Der Vortrag dauert ca. 45-60 Minuten. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(Foto: H. Gemar-Schneider)