Infotafel zur BlumenwieseEin Blütenmeer für Bienen und Schmetterlinge

Am Samstag, den 29. April 2017 lädt der Stadtpark Verein zu einem weiteren praktischen Naturschutzeinsatz ein. Ab 15:00 Uhr werden wir eine bestehende Blumenwiese vergrößern, danach picknicken und – wenn das Wetter es zulässt – eine Fledermausführung anbieten.

Das Projekt „Ökologie im Stadtpark“ hat zum Ziel, gemeinsam mit Anwohnern und anderen am Naturschutz Interessierten neue Lebensräume für die tierischen Bewohner des Stadtparks anzulegen und zu pflegen. Nachdem wir am 01.04.2017 eine neue Blumenwiese angelegt haben, werden wir am 29.04. eine bestehende Blumenwiese vergrößern.

„Die kleine Blumenwiese, die wir letztes Frühjahr zusammen mit ganz vielen Freiwilligen angelegt haben, hat schon im Sommer bunt geblüht. Der Erfolg hat uns überzeugt, und so wollen wir am 29.04. die bestehende Fläche deutlich vergrößern“, erklärt Andreas Lampe, der Leiter des Projektes des Stadtpark Vereins. Danach kommt der gemütliche Teil mit Grillen und bei entsprechender Witterung einer Fledermausführung. „Mal sehen, welche Fledermäuse den Stadtpark nutzen und hier an den Teichen und an unseren Blumenwiesen Insekten jagen.“  

Wer am 29.04. ab 15:00 Uhr mithelfen möchte, meldet sich bei Andreas Lampe unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dann werden der Treffpunkt und weitere Details bekannt gegeben.

(Foto: A. Lampe)