Im Rahmen des Vortrags-Zyklus 2017 lädt der Stadtpark Verein Hamburg e.V. ein zu einem Vortrag von

Dr. Thomas Palaschewski
– Geograph und Mitglied der Fritz Schumacher Gesellschaft Hamburg –
Thema: „Bundesgartenschauen – Wesen und Erinnerungen“

Sierichsches ForsthausViele Städte bewerben sich um die Bundesgartenschauen, die sehr gut für ihren Ruf sind. Bis auf finanzielle Ausnahmen sind die BUGA's oder die Internationalen Gartenbau-Ausstellungen immer von Erfolg gekrönt, so dass sich alle über sie freuen und sie mittlerweile selbstverständlich dazugehören. Gleichwohl stellt sich die Frage, seit wann und warum es sie gibt. Auch die Finanzierung ist ein wichtiges Thema, sowie die Bedeutung für die Städte und Regionen in den jungen Bundesländern nach der deutschen Einheit.

Neben Sachinformationen werden Bilder gezeigt, die auf die Schönheiten der Gartenschauen hinweisen, die eine sichere Zukunft haben werden.

Wir freuen uns, Sie am

Montag, den 27. November 2017 um 18:00 Uhr
im Sierichschen Forsthaus im Stadtpark, Otto-Wels-Straße 3, 22303 Hamburg

begrüßen zu dürfen.

Der Vortrag dauert ca. 45-60 Minuten. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(Foto: H. Gemar-Schneider)