Kleiner Fuchsim Rahmen des Projekts „Ökologie im Stadtpark“ lädt der Stadtpark Verein am Samstag, den 28. April 2018 zu einem praktischen Naturschutzeinsatz ein. Ab 15:00 Uhr erweitern wir eine Wildblumenwiese. Anschließend wird bei einem gemeinsamen Picknick entspannt.

Beet-Vorbereitung„Auf kurzgemähtem Rasen gibt es für Schmetterlinge nichts zu holen“, erklärt Andreas Lampe, Leiter des Projektes. „Genau wie viele andere Insekten sind Falter und Raupen auf Wiesen mit heimischen Wildblumenarten angewiesen. Nektarreiche Blüten bieten Nahrung und die Raupen knabbern später an den Blättern und Stängeln. Mit etwas Glück können wir bei unserem Einsatz sogar ein paar Tagfalter beobachten.“

Alle, die am 28. April ab 15:00 Uhr dabei sein möchten, sind herzlich eingeladen. Die Anmeldung erfolgt bei Andreas Lampe unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Infos zur Aktion erhalten Interessierte per Mail.

(Fotos: A. Lampe/Stadtpark Verein)