Der bisher geplante und bereits angekündigte Vortrag über “Bürgervereine in Hamburg und ihre Geschichte” fällt leider aus.

Hafen des Gaswerks Barmbek 1953Alternativ lädt der Stadtpark Verein Hamburg e.V. ein zum auf den neusten Stand gebrachten Vortrag von

Reinhard Otto
–  Diplom-Geograph –
Thema: „ DER OSTERBEKKANAL – Vom Industriestandort zur Freizeitoase

Wer heute an einem schönen Sommertag die vielen Boote auf dem Osterbekkanal sieht, kann sich kaum vorstellen, dass dort einst ein schmaler Bach zwischen Wiesen und Gärten gemächlich Richtung Alster floss. Ab 1873 wurde die Osterbekniederung dann Stück für Stück in einen Kanal umgewandelt und vorbei war es mit dem gemütlichen Sonntagsspaziergang entlang des Osterbek (bek=Bach).

Im Vortrag von Reinhard Otto werden sie, am Beispiel des Osterbekkanals, erfahren, warum es die künstlich angelegten Wasserläufe Isebek-, Eilbek- und Osterbekkanal gibt und wie sich deren Nutzung in den vergangenen einhundert Jahren verändert hat.

Wir freuen uns, Sie amMontag, den 29. Oktober 2018 um 18:00 Uhr
im Sierichschen Forsthaus im Stadtpark, Otto-Wels-Straße 3
begrüßen zu dürfen.

Der Vortrag dauert ca. 90 Minuten. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(Foto: Hafen des Gaswerks Barmbek 1953, Museum d. Arbeit/Germin 1953)