So. 15. Juni 2014 – im Rahmen des Kreativen Kinderfestes

Für Kinder: "Bun-Ra Bu-Ki!"

Ort: Baumkreis ehemaliges Luftbad

Zeit: 13:30 bis 14:30 und 15:00 bis 16:00 Uhr

Bunte-Raben? Burgen-Kinder? Bundes-Ratespiele oder ein Buch-Kino? Was verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Namen?

Das Geheimnis werden wir vor Ort lüften, soviel sei aber schon verraten: Es wird märchenhaft, lustig und auch spannend werden. In diesem ganz besonderen Theater, das seine Ursprünge am anderen Ende der Welt, nämlich in Japan hat, werden die Schauspieler mit dem verknüpfen, was ihr aus eurem Alltag kennt.

Wie im alten japanischen Theater treten Puppen auf, die als Helden, als Liebespaare, als Bösewichte oder auch als zauberhafte Wesen erscheinen.

Ob Drachen, Zwerge, Elfen, Königin, Prinz oder bunter Rabe - ihr bestimmt mit, was die Figuren erleben und wohin sich die Geschichte entwickelt!

 

Sa. 21. Juni 2014 Uhr

Open Air Improtheater - Improvisationen zur kürzesten Nacht des Jahres

Ort: ehem. Luftbad

Zeit: ca. 21:00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit

Das Ensemble des Theaters "Steife Brise" improvisiert, im Stile des Straßentheaters, Geschichten, Gedichte und Lieder zur kürzesten Nacht des Jahres.

Vorgaben und Inspirationen kommen vom Publikum und werden in Sekundenschnelle von den Schauspielern umgesetzt.

Immer wieder neu, immer wieder überraschend.

Die letzte Szene wird vom Publikum "beleuchtet".

Bitte Sitzkissen oder ähnliches und eine Taschenlampe mitbringen!



So. 29. Juni 2014

Die „etwas andere“ Stadtpark - Führung

Treffpunkt: Forsthaus

Zeit: 15:00 und 16:00 Uhr

Dauer: ca. 45 Min.

Die Schauspieler des Theaters Steife Brise werfen, in ihrer unnachahmlichen Art, einen speziellen Blick auf den Stadtpark und entdecken so für Sie, die in Vergessenheit geratenen Geschichten und Anekdoten der kleinen und stillen Attraktionen des Parks.

Dieser Beitrag befindet sich in Bearbeitung.

Polizeiorchester HamburgAm Sonntag, den 20. Juli um 15:00 Uhr spielt das Polizeiorchester Hamburg auf der Festwiese/ beim Seeufer.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(Foto: Polizeiorchester Hamburg)

Dieser Beitrag befindet sich in Bearbeitung.