Rose, pfirsichfarbenRose, rosafarbenRose, apricot

 

 

 

 

 

 


In den Rosengärten an der Platanenallee blühen die ersten Rosen dieses Jahres. Je nach Intensität der Sonneneinstrahlung gedeihen die Blüten bereits kräftig. Die Palette der gepflanzten Sorten ist beeindruckend. Weshalb die Rose als Königin der Blumen gilt, ist hier nicht zu übersehen: Anmutig, duftend und üppig strahlen die edlen Sommerboten im Licht der warmen Junisonne.

Zwischen Katzenminze, Fingerhut, tiefviolettem Salbei und anderen Pflanzen wachsen Rosen in den vielfältigsten Farben - manche sind einfarbig rot oder pink, andere wiederum weisen die unterschiedlichsten Schattierungen zwischen weiß, apricot und gelb auf. Am faszinierendsten finde ich die hellen Sorten, weil das Sonnenlicht so schön durch sie hindurch schimmert. Wie sie heißen, wissen vermutlich nur Fachleute. Bestimmt tragen sie wahrhaft königliche Namen…

Fotos und Redaktion: S. Gabriel