AG Öffentlichkeitsarbeit INur noch etwa ein halbes Jahr bis 2014, und der Countdown läuft kontinuierlich… In Ergänzung zu den Aktivitäten, die wir für das kommende Jahr planen, soll auch die Außendarstellung stimmen. Zu diesem Zweck haben wir die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit ins Leben gerufen, die fast ausschließlich aus neuen Aktiven besteht - ein Beweis dafür, wie wichtig es ist, auch in dieser Phase der Vorbereitungen die Suche nach neuen Mitstreitern zu forcieren.

Dass wir uns vom „einfachen“ Verein zum Ausrichter eines Groß-Events entwickelt haben, spüren wir tagtäglich. Über die Medien werden wir ganz anders wahrgenommen als noch vor zwei, drei Jahren. Heute diskutieren wir in der AG Öffentlichkeitsarbeit über die Umgestaltung unseres Vereins-Logos für 2014 und über die Frage, ob wir die Vereins-Webseite beibehalten oder alle Inhalte in die Geburtstags-Webseite integrieren. Außerdem erörtern wir die Errichtung einer Foto-Plattform in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Archiv.

AG Öffentlichkeitsarbeit IIEine weitere wichtige Aufgabe ist die Strukturierung unserer Kontakte. Inzwischen laufen jede Menge Informationen bei uns auf, und keine soll uns verloren gehen. Deshalb bauen wir gegenwärtig eine Datenbank auf, die den Benutzern alle Kontaktdaten jederzeit aktuell zur Verfügung stellt. Die Qualifikationen der AG-Mitglieder ergänzen sich hervorragend - jeder bringt seine eigene, wertvolle Erfahrung mit ein und ist mit Freude dabei. So macht die Arbeit Spaß! Ich freue mich schon auf das nächste Treffen der Gruppe am 23. Juli.

Fotos und Redaktion: S. Gabriel